Neuste Artikel

Berichte
Statistiken
Galerien
Literatur

Archiv

International
National
Regional

Extras

Glossar
Links

Literatur

Angebot und Preise des öV Schweiz im internationalen Vergleich18.02.2017

Der Bericht "Angebot und Preise des öV Schweiz im internationalen Vergleich" der LITRA basiert methodisch auf der entsprechenden Fassung von 2014 (mit Datenstand 2013) (). Es wurden wiederum vom Unternehmensberater INFRAS die gleichen 7 Länder und die gleichen 14 typischen Mobilitätssituationen untersucht.

Praktisch an der neuen Fassung ist das Kapitel mit dem Vergleich der Datenstände 2013 und 2016. Sehr übersichtlich sind so die Entwicklungen ersichtlich und meist auch gut erklärt. So war z.B. bei der Mobilitätssituation "Zweimal pro Monat Reise durchs ganze Land" (Für die Schweiz ist da die Referenzstrecke Zürich - Bivio, für Österreich Innsbruck - Lech oder für Deutschland Stuttgart - Bad Wiessee; also typischer Ausflugsverkehr über etwas längere Strecken) die Niederlande 2013 deutlich am teuersten und 2016 deutlich am billigsten. Grund ist, dass in der Zwischenzeit das Abonnement "Weekend Vrij" zu einem Standard-Angebot geworden ist. Für zwei grosse Veränderungen in Frankreich sind die Gründe jedoch nicht ausgewiesen: Für die Mobilitätssituation Pendler (eine werktägliche Fahrt Wohnort-Arbeitsort und zurück) sank die nötige Distanz zwischen Wohn- und Arbeitsort, damit sich eine Jahres-Netzkarte (kaufkraftbereinigt) rechnet, von rund 1300 km auf 600 km und die in der Studie ausgewiesene Klassenspanne ist von rund 1.8 auf 1.4 gefallen.

Abstriche muss sich die Publikation im gleichen Bereich wie bereits in der Fassung von 2014 gefallen lassen. Wiederum trüben die zahlreichen Detailfehler das Bild und stören den Lesefluss. So ist z.B. die Tabelle 6 im falschen Kapitel aufgeführt, bei Tabelle 7 sind sowohl Legende als auch Tabellenkopf falsch oder in Abbildung 12 mit der Darstellung der Klassenspanne 1. zu 2. Klasse ist die Ordinate mit "CHF pro Retourfahrt in %" angeschrieben obwohl es einfach schlicht % sind. Gleichwohl ist die Lektüre des Berichts sehr lesenswert und allen an Tarifen des öffentlichen Verkehrs Interessierten empfohlen.

Der Bericht aus der "Gelben Serie" der LITRA ist als pdf-Datei auf der Website der LITRA Neues Fenster oder direkt hier erhältlich. (2.3 MB)

Titel: Angebot und Preise des öV Schweiz im internationalen Vergleich
Autoren: Caspar Sträuli, Maura Killer (infras Zürich)
Art: pdf-Datei. 36 Seiten A4.
ISBN: keine; Nr 33 aus der "Gelben Serie" der LITRA.
Erscheinungsjahr: 2016
Preis: gratis
Verlag: LITRA, Informationsdienst für den öffentlichen Verkehr, Spitalgasse 32, Postfach 454, CH-3000 Bern

↳ Angebot und Preise der SBB und der Nachbarbahnen SNCF, DB, FS/Trenitalia und ÖBB. Vergleich und Bewertung (Ausgaben 2006 und 2008)
↳ Angebot und Preise des Schweizer ÖV im europäischen Vergleich (Ausgabe 2014)
Home | Top | letzte Bearbeitung: 18.02.17