Neuste Artikel

Berichte
Statistiken
Galerien
Literatur

Archiv

International
National
Regional

Extras

Glossar
Links

Bericht

(de) Probe BahnCard "Samstag plus 1" (ergänzt)30.05.2015

Die DB AG hat sich für die Probe BahnCards eine neue Variante einfallen lassen: Seit 1. Mai 2015 und noch bis zum 31.07.2015 wird die Probe BahnCard "Samstag plus 1" verkauft. An allen Samstagen innerhalb des Gültigkeitszeitraums1 der Probe BahnCard kann kostenlos ein Mitfahrer auf allen nationalen Strecken im Fernverkehr (ICE, IC/EC, IC-Busse) mitgenommen werden. Die Probe BahnCard "Samstag plus 1" gilt ab Kauf 3 Monate lang. Es gibt vier Varianten: Als Probe BahnCard 25 für die 2. Klasse (EUR 25) und für die 1. Klasse (EUR 50) und als Probe BahnCard 50 für die 2. Klasse (EUR 89) und und für die 1. Klasse (EUR 169).

Wie üblich bei den Probe BahnCards ist auch dieses Angebot ein Abonnement. Wenn nicht bis 6 Wochen vor Ablauf der Gültigkeit gekündigt wird, geht das Angebot automatisch in die entsprechende reguläre BahnCard (Klasse, Rabatt) - und damit ohne die Mitnahmeregelung - über. Partner- und Zusatzkarten gibt es nicht zur Probe BahnCard, diese sind erst zur nachfolgenden regulären BahnCard erhältlich. Ansonsten decken sich die Ermässigungen: Die Probe BahnCard 25 "Samstag plus 1" gewährt 25% Rabatt auf Normalpreise und Sparangebote des Fernverkehrs und die Probe BahnCard 50 "Samstag plus 1" gewährt 50% Rabatt auf die Normalpreise des Fernverkehrs. Ebenso gilt die kostenlose Mitfahrt eigener Kinder oder von Grosskindern (6 bis einschliesslich 14 Jahre) - wenn die Kinder bereits beim Fahrkartenkauf auf dem Fahrschein eingetragen werden.

Bei der Mitnahmeregelung für die Samstage gilt es ein paar Punkte zu beachten: Die kostenlose Mitfahrt am Samstag ist ausschliesslich im Fernverkehr möglich, so gilt zum Beispiel die City-Ticket-Option nicht für den Mitfahrer. Sitzplatzreservierungen - auch in den reservierungspflichtigen IC-Bussen - und auch die Aufpreise für ICE-Sprinter und City Night Line Züge sind ebenso nicht inbegriffen und müssen zu den normalen Konditionen erworben werden. Für den Mitfahrer besteht kein Anrecht auf eine Entschädigung bei Zugverspätungen. Die kostenlose Mitfahrt gilt bis am Sonntag um 10 Uhr, falls die Gültigkeit der Fahrkarte des Reisenden mit der Probe BahnCard "Samstag plus 1" nebst dem Samstag auch noch den Sonntag umfasst.

2014 wurden erstmalig nebst Probe BahnCards 25 auch Probe BahnCards 50 angeboten. Damals betrug die Geltungsdauer der Probe BahnCards vier Monate, jedoch war kein Zusatznutzen integriert. Die Probe BahnCard 25-Variante kostete gleich viel, die Probe BahnCard 50-Variante war jedoch EUR 6 (2. Kl.) resp. EUR 21 (1. Kl.) teurer als die jetzigen Probe BahnCard "Samstag plus 1".


1 Bei der Ankündigung der Probe BahnCard "Samstag plus 1" gab die DB AG den Gültigkeitszeitraum zur kostenlosen Mitnahme eines weiteren Reisenden noch mit »Jeden Samstag innerhalb des Gültigkeitszeitraums (01.05.2015 bis 31.07.2015) kann kostenlos ein Mitfahrer auf nationalen Strecken...« an. Da die "Samstag plus 1"-Regel so auf den Verkaufszeitraum des Angebots beschränkt war, hätte von der Mitnahmeregelung vorallem bei frühem Kauf des Angebots profitiert werden können. Zu einem nicht genau bekannten Zeitpunkt hat die DB den Text zum Zusatznutzen der Probe BahnCard "Samstag plus 1" jedoch auf »Jeden Samstag innerhalb des Gültigkeitszeitraums der Probe BahnCard "Samstag Plus 1" kann 1 Mitfahrer zusammen mit einem Probe BahnCard "Samstag plus 1" Inhaber kostenlos im nationalen Fernverkehr...« geändert.


(Originalbericht vom 03.05.2015, mit Fussnote angepasst an neue „Samstag plus 1“-Regel)
„Probe-BahnCard 25 1+4“
Probe BahnCard 25 und 50
Home | Top | letzte Bearbeitung: 01.01.17