Neuste Artikel

Berichte
Statistiken
Galerien
Literatur

Archiv

International
National
Regional

Extras

Glossar
Links

Statistik

Selbstbedienungsanteil Billettverkauf bei der SBB19.04.2019

Der Selbstbedienungsanteil umfasst die Anzahl Fahrkarten, welche an Automaten, als Online-Ticket über Internet oder per Mobiltelefon erworben werden. 2011 überstieg die Zahl der Fahrkarten, die mittels Mobiltelefon gekauft wurden, erstmals die Zahl der Online-Tickets. Der Selbstbedienungsanteil hat sich von 2000 bis 2016 ziemlich genau verdoppelt. Seit 2014 wird auch ausgewiesen, welchen Anteil die digitalen Kanäle an der Selbstbedienung ausmachen (hellblau in der Figur). Es ist davon auszugehen, dass die digitalen Verkaufskanäle 2019 den Anteil überschreiten werden, den im Jahr 2000 der damals einzige Selbstbedienungskanal (Automaten) hatte.


(Quelle: Geschäftsbericht SBB 2018 und entsprechende frühere Publikationen. Bis 2006 als "Verkauf an Automaten", seit 2007 neu als "Selbstbedienungsanteil Billettverkauf" bezeichnet.)
Home | Top | letzte Bearbeitung: 19.04.19