Neuste Artikel

Berichte
Statistiken
Galerien
Literatur

Archiv

International
National
Regional

Extras

Glossar
Links

Statistik

Statistisches zum Zürcher Verkehrsverbund 201425.07.2015

Der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) erschliesst mit 45 Zonen eine Gesamtfläche von 1839.3 km2. In diesem Gebiet wohnen insgesamt 1.52 Millionen Menschen und es gibt 110'600 Arbeitsstätten mit total 840'000 Beschäftigten. Die Netzlänge beträgt 4567 km (1176 km werden auch mit dem Nachtnetz bedient) und es gibt 2748 Haltestellen. Angeboten werden 407 Linien. Davon sind 28 S-Bahn-Linien (10 im Nachtnetz), 15 Tramlinien, 7 Schiffslinien, 4 Bergbahnen und der Rest Buslinien (48 im Nachtnetz). Fahrkarten gibt es an 94 bedienten und stationären Verkaufsstellen, 1461 Automaten und zusätzlich beim Fahrpersonal der meisten Regionalbussen.





Anmerkung: Im Vergleich mit 2012 (untenstehender Bericht) werden die Einnahmen aus dem seit Ende 2012 integralen Z-Pass-Verbund separat ausgewiesen. Ebenso wird der früher im Verkaufskanal "bedient, stationär" enthaltene "Distanzverkauf" separat ausgewiesen.

(Quelle: Geschäftsbericht 2014, ZVV, 2015.)

Statistisches zum Zürcher Verkehrsverbund 201208.09.2013

Der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) erschliesst mit 45 Zonen eine Gesamtfläche von 1839.3 km2. In diesem Gebiet wohnen insgesamt 1.49 Millionen Menschen und es gibt 70'300 Arbeitsstätten mit total 800'000 Beschäftigten. Die Netzlänge beträgt 4090 km (829 km werden auch mit dem Nachtnetz bedient) und es gibt 2744 Haltestellen. Angeboten werden 406 Linien. Davon sind 28 S-Bahn-Linien (9 im Nachtnetz), 15 Tramlinien, 7 Schiffslinien, 4 Bergbahnen und der Rest Buslinien (49 im Nachtnetz). Fahrkarten gibt es an 98 bedienten und stationären Verkaufsstellen, rund 1420 Automaten und zusätzlich beim Fahrpersonal der meisten Regionalbussen. (Ende 2012 wurden zahlreiche stationäre Verkaufsstellen bei Agenten aufgehoben.)






(Quelle: Der ZVV in Kürze, Ausgabe 2013, ZVV, 2013; Geschäftsbericht 2012, ZVV, 2013.)

Statistisches zum Zürcher Verkehrsverbund 200601.09.2007

Der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) erschliesst mit 45 Zonen eine Gesamtfläche von 1839.3 km2. In diesem Gebiet wohnen insgesamt 1.33 Millionen Menschen und es gibt 67'500 Arbeitsstätten mit total 728'000 Beschäftigten. Die Netzlänge beträgt 3760 km (670 km werden auch mit dem Nachtnetz bedient) und es gibt 2585 Haltestellen. Angeboten werden 369 Linien. Davon sind 26 S-Bahn-Linien (6 im Nachtnetz), 13 Tramlinien, 7 Schiffslinien, 4 Bergbahnen und der Rest Buslinien (36 im Nachtnetz). Fahrkarten gibt es an 225 bedienten und stationären Verkaufsstellen, rund 1480 Automaten und zusätzlich beim Fahrpersonal der meisten Regionalbussen.






(Quelle: Der ZVV in Kürze, Ausgabe 2007, ZVV, 2007; Geschäftsbericht 2006, ZVV, 2007.)
Home | Top | letzte Bearbeitung: 01.01.17