Neuste Artikel

Berichte
Statistiken
Galerien
Literatur

Archiv

International
National
Regional

Extras

Glossar
Links

Literatur

Schienennetz Schweiz / Bahnprofil Schweiz CH+26.09.2010

Rezension einer vorangehenden Version

Dass man das zweisprachig Deutsch/Französisch gehaltene Standardwerk über die Eisenbahn-Infrastruktur der Schweiz auch noch besser machen kann, hat Hans G. Wägli mit der neusten gemeinsamen Ausgabe von Schienennetz Schweiz und Bahnprofil Schweiz CH+ gezeigt. Das im AS-Verlag erschienene Werk führt das 1998 in 2. Auflage publizierte Buch "Schienennetz Schweiz" und den Reisebegleiter "Bahnprofil Schweiz '05" zusammen, indem es beides auf den gleichen aktuellen Stand inklusive Ausblick auf die sich in Bau befindlichen Strecken bringt. Aus guten Gründen beibehalten wurde jedoch die Aufteilung in den taschenbuchartigen Reisebegleiter mit den aktuellen Angaben wie Streckenprofile, schematische Gleisanlagen der Knoten, Verzeichnis der Brücken- und Tunnelbauwerke und den gebundenen und aufwändiger gestalteten historischen Atlas mit den Angaben zu Betriebsaufnahmen, -einstellungen, Streckenverlegungen, Brücken, Tunnels, Standseilbahnen, Tramnetzen, Initialen und Namen der Bahnen und einigem mehr.

Der Teil "Bahnprofil Schweiz CH+" hat das "+" im Vergleich zum Vorgänger wirklich verdient. Es wurden nicht einfach nur 5 Jahre nachgetragen. Neu sind auch noch zahlreiche Eisenbahnlinien um die Schweiz herum enthalten: So sind z.B. auch von Arlberg, Brenner und Mont Cenis – um nur die Gebirgstransversalen zu erwähnen – die Angaben zur Infrastruktur enthalten. Die Streckenprofile sind neu in einheitlichen Proportionen gezeichnet. Konnte bei der ersten Ausgabe die kleine Schrift auf hinterlegten Rastern noch kritisiert werden (siehe Rezension vom 04.10.2004), so ist jetzt die graphische Gestaltung für dieses "mobile" Nachschlagewerk nicht mehr zu bemängeln.

Der Teil "Schienennetz Schweiz" wurde einerseits auf den Stand 2010 ergänzt und andererseits sind die Streckenprofile entfallen (und jetzt wie erwähnt im Teil "Bahnprofil Schweiz CH+" integriert). Wirklich weggefallen im Vergleich zur ersten und noch von der SBB publizierten Ausgabe von 1980 sind einzig die Signete der Bahnen. Bezüglich Abbildungen gibt es im Vergleich zur ersten Ausgabe nur geringfügige Änderungen wegen dem Formatwechsel des Buchs und den zusätzlichen 12 Betrachtungsjahren, im Vergleich zur ersten Ausgabe sind jedoch zahlreiche Bilder ausgewechselt und die Abbildungsqualität ist deutlich sichtbar erhöht. Im ganzen Buch fallen die sehr sorgfältigen Definitionen auf, welche die durchgängige Struktur dieses Werks erst ermöglichen. Was sich in den übersichtlich gestalteten Tabellen nicht direkt ausdrücken lässt, wird mit zahlreichen Fussnoten noch detailliert erklärt.

Dem Fahrkartensammler liefert dieses Werk viele wichtige Angaben zur Klassifizierung, für Tariffragen oder auch die effektiven Streckenlängen. Für Besitzer der ersten Ausgabe sind die 30 "neuen" Jahre, die bessere Druckqualität und die Aufteilung in Atlas und Reisebegleiter, wobei letzterer noch auf das nähere Umfeld der Schweiz erweitert ist, sicher die neue Ausgabe wert. Für Eigner der zweiten Ausgabe liegen die Vorteile primär auf der Seite des stark erweiterten und bezüglich Lesbarkeit verbesserten "Bahnprofil Schweiz CH+". Ansonsten gilt: Schienennetz Schweiz / Bahnprofil Schweiz CH+ ist weiterhin das Referenzwerk über die Eisenbahninfrastruktur der Schweiz und neu auch des grenznahen Auslands.

Titel: Schienennetz Schweiz / Bahnprofil Schweiz CH+
Autor: Hans G. Wägli
Art:

Schienennetz Schweiz: Technisch-historischer Atlas der Schweizer Eisenbahnen, Standseilbahnen und der grösseren Tramnetze auf 176 Seiten, mit 250 Abbildungen (schwarzweiss) und 7 Karten. Netzlängen, Superlative, Betriebseröffnungen und -einstellungen, Doppelspurbau, Elektrifikation, Brücken, Tunnels. Deutsch/Französisch. Format 21,5 cm x 25,5 cm.

Bahnprofil Schweiz CH+: Technischer Reisebegleiter mit Statistiken, Streckenprofilen, Schemas der Bahnknoten, Listen der Brücken und Tunnels und einem Ortsverzeichnis der Schweizer Eisenbahnen und der um die Schweiz herumführenden ausländischen Linien auf 208 Seiten. Deutsch/Französisch. Format 10.5 cm x 25.5 cm.

Atlas und Reisebegleiter im gemeinsamen Schuber.

ISBN: 978-3-909111-74-9
Erscheinungsjahr: 2010
Preis: CHF 148, EUR 98
Verlag: AS Verlag Buchkonzept AG, Buhnrain 30, CH-8052 Zürich. email mail@as-verlag.ch. web www.as-verlag.ch.
Besonderes: Der Teil "Bahnprofil Schweiz CH+" alleine ist zum Preis von CHF 58 plus Versandspesen ausschliesslich direkt im Diplory-Verlag (www.diplory.ch) erhältlich.

Bahnprofil Schweiz '0504.10.2004

Rezension einer Nachfolge-Version

Der Autor ist mit seinem Standardwerk "Schienennetz Schweiz" auch bei den Fahrkartensammlern und -interessierten bekannt. Dieses Werk liefert viele wichtige Angaben zur Klassifizierung und für Tariffragen, die sonst nicht zu finden sind. Gleiches darf man auch wieder von seinem neusten Werk "Bahnprofil Schweiz '05 - ein technischer Reisebegleiter" sagen. Das durchwegs zweisprachig Deutsch/Französisch gehaltene Werk im reisefreundlichen Format ist dabei auf dem neust möglichen Stand: Mit der Integration der Bauten von Bahn 2000, 1. Etappe, stellt es die Eisenbahnsituation in der Schweiz zum Fahrplanwechsel im Dezember 2004 dar.

Kernstück des Buchs sind die Streckenprofile sämtlicher Eisenbahnen der Schweiz. Erstmalig werden auch die Streckenanteile der Kantone am Schienennetz ausgewiesen. Für die grössten Bahnknoten sind überdies detaillierte Schemas der Bahnanlagen enthalten. Mit der Angabe der Streckenlängen zwischen den Stationen – interessant im Vergleich zu den im Kursbuch enthaltenen Tarifkilometern – erhält der Leser sonst nicht publizierte Angaben.

Einziger Wermutstropfen ist die teilweise etwas gar kleine Schrift, speziell im Zusammenhang mit hinterlegten Rastern. In Anbetracht der riesigen Informationsmenge und dem Anspruch, ein Reisebegleiter zu sein, ist die kleine Schrift aber auch nicht sehr erstaunlich. Und das Buch ist ja ein Nachschlagewerk und nicht ein Lesebuch.

Wer "Schienennetz Schweiz" bereits sein eigen nennt, erhält mit "Bahnprofil Schweiz '05" ein ergänzendes Werk mit dem neusten Stand. Aber auch als selbstständiges Werk ist "Bahnprofil Schweiz '05" empfehlenswert. Weniger der Geschichte verpflichtet als "Schienennetz Schweiz", jedoch eine Situationsbeschreibung zu einem wichtigen Moment der Schweizer Bahngeschichte.

Titel: Bahnprofil Schweiz '05
Autor: Hans G. Wägli
Art:

Statistische Angaben und 231 Streckenprofile der Schweizer Eisenbahnen auf 144 Seiten. Deutsch/Französisch. Format 10.5 cm x 25.5 cm.

ISBN: keine
Erscheinungsjahr: 2004
Preis: CHF 38.50 (inkl. Versand innerhalb der Schweiz), EUR 30.00 (inkl. Versand ins europäische Ausland)
Verlag: Diplory Verlag, Bachtelen 45, CH-3308 Grafenried. email diplory@gmx.ch.
Home | Top | letzte Bearbeitung: 01.01.17