Neuste Artikel

Berichte
Statistiken
Galerien
Literatur

Archiv

International
National
Regional

Extras

Glossar
Links

Bericht

(ch) ZVV-Smartphone-Tickets bis zu 30 % ermässigt03.04.2016

Vom 7. bis 31. März 2016 läuft im Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) eine Rabattaktion für per Smartphone erworbene Tickets. Um den Bekanntheitsgrad der neusten Version der ZVV-Ticket-App zu steigern, wird die Höhe des Rabatts in Abhängigkeit von der Häufigkeit des Herunterladens der App abhängig gemacht: Am 7. März startet die Aktion mit vorerst 10 % Ermässigung und der Rabatt steigt in Abhängigkeit der App-Downloadzahlen bis auf maximal 30 %. Der tagesaktuelle Rabatt wird in der App selbst und auf der ZVV-Website angezeigt.

Die Ermässigung wird nur auf die per App erworbenen Tickets gewährt und umfasst Einzeltickets, Tageskarten, Anschlussbillette und Klassenwechsel. Ausgenommen von der Ermässigung sind die Nachtzuschläge und die Z-Pass-Tickets.

Die ZVV-Ticket-App wird für iOS und Android angeboten. Gemäss ZVV wurde die bisherige App rund 22'000 Mal geladen.

Fazit

Nach Abschluss der Rabatt-Aktion hat der ZVV bekannt gegeben, dass die neuste Version der ZVV-Ticket-App in der Zeit vom 7. bis 31. März 2016 rund 19'000 Mal geladen wurde. Entsprechend hat sich der Rabatt der angebotenen Tickets von 10 % auf 29 % erhöht. Die Anzahl der pro Tag über die App verkauften Tickets hat sich während dem Aktionszeitraum gegenüber dem Vormonat mehr als verdoppelt und betrug durchschnittlich rund 1900 Ticketkäufe pro Tag.


figur_1
Verlauf des gewährten Rabatts während der Aktionszeit. Fehlende Balken bedeuten, dass der Rabatt an diesem Tag nicht bekannt ist (er entspricht jedoch mindestens dem Wert vom Vortag).

(Originalbericht vom 06.03.2016 ergänzt mit dem Fazit zur Aktion.)
Home | Top | letzte Bearbeitung: 01.01.17