Neuste Artikel

Berichte
Statistiken
Galerien
Literatur

Archiv

International
National
Regional

Extras

Glossar
Links

Bericht

(de) Sparpreise bis am Vortag der Reise buchbar07.06.2014

Als Sonderangebot für Buchungen vom 01.04. bis 14.06.2014 sind die Sparpreise bei sonst unveränderten Konditionen bis am Vortag der Reise erhältlich. Bei den Sparpreisen war bisher 3 Tage vor dem Reisetag Buchungsschluss. Selbstverständlich gilt bei den Sparpreisen aber weiterhin "solange Vorrat" und Zugbindung.

Gemäss DB AG werden jährlich rund 25 Millionen Sparpreis-Tickets verkauft. Bei zwei Dritteln der Fahrten mit Sparpreis-Tickets würden mindestens zwei Personen zusammen reisen. Dies dürfte vor allem zwei Gründe haben: Einerseits müssen sich Gruppen für eine gemeinsame Fahrt im voraus absprechen, was die Bedeutung der Vorverkaufsfrist von üblicherweise 3 Tagen mindert und andererseits erhalten bis zu vier mögliche Mitfahrer die Sparpreise je EUR 9 ermässigt, was die Sparpreise für Gruppen im Vergleich zum Einzelreisenden noch attraktiver macht.

Vom Sonder- zum Regelangebot

Die DB AG hat am 05.06.2014 bekannt gegeben, dass die Sparpreise auch nach dem Ablauf der Frühlingsaktion bis am Vortag der Reise - wenn noch Kontingente vorhanden - buchbar sind. Das Aktionsangebot wird zum Regelangebot und damit die bisherige Mindestvorbuchungsfrist von 3 Tagen auf einen Tag gesenkt.

Gemäss DB AG wurden seit der Einführung der verkürzten Buchungsfrist pro Tag 10 % mehr Sparpreise als vor der Aktion verkauft.

Bis zum 13.12.2014 können Bahnreisende auch die Europa-Spezial-Tickets bis einen Tag vor Reiseantritt buchen. Hiervon ausgenommen sind jedoch Reisen nach oder durch Polen und Österreich.


(07.06.2014: Ergänzung mit dem Abschnitt der Überführung zum Regelangebot. Originalbericht vom 29.03.2014.)
Home | Top | letzte Bearbeitung: 01.01.17