Neuste Artikel

Berichte
Statistiken
Galerien
Literatur

Archiv

International
National
Regional

Extras

Glossar
Links

Bericht

(de) Deutschlandpass01.07.2015

Der Deutschlandpass wird auch 2015 aufgelegt. Verkauft wird das Angebot vom 27.06. bis 31.08.2015. Der Deutschlandpass hat eine Gültigkeit von einem Monat (Fliessdatum), jedoch längstens bis 13.09.2015. Erster möglicher Reisetag ist der 27.06.2015. Der Deutschlandpass ist Deutschlandweit in allen Zügen der DB AG gültig. Für innerdeutsche Nachtzüge der City Night Line und die ICE-Sprinter-Verbindungen sind die Aufpreise zu entrichten, für den IC Bus das Reservierungsentgelt. Eigene Kinder und Enkelkinder reisen kostenlos mit, wenn sie beim Kauf auf dem Deutschlandpass eingetragen werden (nicht gültig mit einem Deutschlandpass für bis 18-jährige).


Abgesehen von Preisaufschlägen gibt es im Vergleich zum Vorjahr nur eine Änderung des Angebots: Wer 2015 einen Deutschlandpass kauft, erhält EUR 50 Ermässigung auf einen Interrail-Pass. Diese Ermässigung kann bis 30.09.2016 genutzt werden.

Sämtliche Deutschlandpässe sind gegenüber dem Vorjahr teurer geworden. Beim Angebot für einzelne Erwachsene ab 27 Jahren ist der Preis für beide Klassen gleich um EUR 40 (und damit in der 2. Klasse um mehr als 10 %) teurer geworden. Die Preise der restlichen Varianten des Deutschlandpasses sind um EUR 10 gestiegen. Damit ist der Deutschlandpass für Jugendliche bis 18 Jahre seit der Einführung dieser Altersgruppe im Jahr 2012 im Preis von EUR 99 auf EUR 159 gestiegen. In der Alterskategorie bis 26 Jahre ist der Preis seit der Einführung des Deutschlandpasses (2008) hingegen nur von EUR 249 auf EUR 269 gestiegen.


Die Deutschlandpässe werden weiterhin an allen DB Verkaufsstellen, an den DB Automaten und online über die Website der DB verkauft.

Übersicht über die Deutschlandpass-Angebote seit deren Einführung 2008. Alle Preise in EUR. Reisezeitraum: Erster und letzter möglicher Reisetag, unabhängig davon, ob die Gültigkeitsdauer von einem Monat für den Deutschlandpass bereits abgelaufen ist. k.A.: kein Angebot.
ReisezeitraumPasstyp und PreisBemerkungen
01.07.-31.08.2008bis 26 Jahre EUR 249
ab 27 Jahre EUR 299
14.06.-31.08.2009bis 26 Jahre EUR 249
ab 27 Jahre EUR 299
13.06.-31.08.2010bis 26 Jahre EUR 246
ab 27 Jahre EUR 299
wegen 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland als "Jubiläums-Pass" bezeichnet
23.06.-31.08.2011bis 26 Jahre EUR 249
ab 27 Jahre EUR 299
für 2 Personen EUR 399
wegen Frauen-Fussball-WM in Deutschland als "Weltmeisterinnen-Pass" bezeichnet
18.06.-31.08.2012bis 18 Jahre EUR 99
bis 26 Jahre EUR 249
ab 27 Jahre EUR 299
für 2 Personen EUR 449
10.06.-31.08.2013bis 18 Jahre EUR 109/169
bis 26 Jahre EUR 259/379
ab 27 Jahre EUR 309/409
für 2 Personen EUR 459/659
(2.Kl./1.Kl.)
je 2 Tage in A und CH gültig und erstmals für 1. Klasse erhältlich
30.06.-15.09.2014bis 18 Jahre EUR 149/k.A.
bis 26 Jahre EUR 259/k.A.
ab 27 Jahre EUR 309/409
für 2 Personen EUR 459/659
(2.Kl./1.Kl.)
27.06.-13.09.2015bis 18 Jahre EUR 159/k.A.
bis 26 Jahre EUR 269/k.A.
ab 27 Jahre EUR 349/449
für 2 Personen EUR 469/669
(2.Kl./1.Kl.)
Jeder Käufer eines Deutschlandpass erhält EUR 50 Rabatt auf einen Interrail-Pass. Dieses Zusatzangebot kann bis zum 30.09.2016 genutzt werden.

(de) Deutschlandpass08.06.2014

Der Deutschlandpass wird auch 2014 aufgelegt. Verkauft wird das Angebot vom 30.06. bis 31.08.2014. Der Deutschlandpass hat eine Gültigkeit von einem Monat (Fliessdatum), jedoch längstens bis 15.09.2014. Erster möglicher Reisetag ist der 30.06.2014. Im Vergleich zu früheren Jahren beginnt die Angebotszeit daher etwas später und endet auch etwas später. Der Deutschlandpass ist Deutschlandweit in allen Zügen der DB AG gültig. Für innerdeutsche Nachtzüge der City Night Line und die ICE-Sprinter-Verbindungen sind die Aufpreise zu entrichten, für den IC Bus das Reservierungsentgelt.


Tariflich gibt es drei Hauptänderungen zum Vorjahr:

  • Die Nutzung des Deutschlandpasses an je zwei Tagen in der Schweiz und in Österreich ist nicht mehr Teil des Angebots.
  • Für die Alterskategorien bis 18 Jahre und bis 26 Jahre gibt es kein 1. Klasse-Angebot mehr.
  • Der Deutschlandpass für Jugendliche bis 18 Jahre kostet neu EUR 149 und ist damit deutlich teurer als 2013 (EUR 109). Bei seiner Einführung im Jahre 2012 lag der Preis noch bei EUR 99. Vorher gab es jedoch für diese Altersgruppe kein spezifisches Angebot: Wurde der Deutschlandpass bis 26 Jahre genutzt, so kostete dieser EUR 249. Die Preise der anderen Deutschlandpässe sind 2014 auf dem Preisniveau des Vorjahres geblieben.

Die Deutschlandpässe werden weiterhin an allen DB Verkaufsstellen, an den DB Automaten und online über die Website der DB verkauft.

(de) Deutschlandpass16.06.2013

Auch die Version 2013 der Deutschlandpass-Angebote bietet im Vergleich zum Vorjahr ein paar Änderungen:

  • Der Deutschlandpass gilt neu an je 2 aufeinander folgenden Tagen in Österreich und der Schweiz. Dabei können in Österreich alle Züge der ÖBB genutzt werden und in der Schweiz alle Züge, in denen das Generalabonnement freie Fahrt gewährt. Das Datum des ersten Nutzungstages je Land ist unauslöschlich vor Fahrtantritt auf der Fahrkarte einzutragen.
  • Der Deutschlandpass ist auch in einer Variante für die 1. Klasse erhältlich. Übergänge in die erste Klasse mit einem Deutschlandpass 2. Klasse sind aber weiterhin ausgeschlossen.
  • Alle Deutschlandpässe 2. Klasse sind im Vergleich zum Vorjahr EUR 10 teurer.

Die Deutschlandpässe werden in der Zeit vom 10. Juni bis zum 24. August 2013 verkauft. Sie haben eine Gültigkeit von einem Monat (Fliessdatum), jedoch längstens bis Ende August 2013. Die Deutschlandpässe werden an allen DB Verkaufsstellen, an den DB Automaten und online über die Website der DB verkauft.

In Deutschland gilt der Deutschlandpass in Zügen der DB (mit Ausnahme von City Night Line und EuroNight) und bei Privatbahnen, die entweder den DB-Tarif akzeptieren oder im Rahmen des Wechselverkehrs DB/NE-Bahnen. ICE-Sprinter können gegen Bezahlung des Aufpreises genutzt werden. Aus formalen Gründen besteht die nicht überprüfbare Forderung, dass mindestens eine Teilstrecke in einem Fernverkehrszug zurückgelegt werden muss.

Eigene Kinder oder Enkel zwischen 6 und 14 Jahren reisen in Begleitung Ihrer Eltern oder Großeltern weiterhin kostenlos mit. Bedingung ist, dass sie bereits bei der Bestellung/beim Kauf angegeben und auf dem Pass vermerkt werden. Der Deutschlandpass ist personalisiert und nur zusammen mit einem (für über 16-jährige amtlichen) Lichtbildausweis gültig.

(de) Deutschlandpass20.06.2012

Auch 2012 ist der Deutschlandpass wieder im Angebot der DB. Im Vergleich zum Vorjahr jedoch mit vier Änderungen:

  • Zum Preis von EUR 99 gibt es den Deutschlandpass in der neuen Alterskategorie bis 18 Jahre.
  • Der Deutschlandpass für 2 Personen kostet EUR 449 und damit EUR 50 mehr als im Vorjahr.
  • In City Night Line-Zügen ist der Deutschlandpass 2012 auch gegen Bezahlung des Aufpreises nicht mehr gültig.
  • Die Begrenzung für die unentgeltliche Mitnahme von eigenen Kindern oder Enkeln im Alter von 6 bis 14 Jahren ist nicht mehr auf 5 Reisende pro Deutschlandpass beschränkt, die Kinderzahl muss jedoch beim Kauf festgelegt und auf dem Pass eingetragen werden.

Der Deutschlandpass gilt ausschliesslich innerhalb Deutschlands und für Fahrten in 2. Klasse. Der Übergang in die 1. Klasse ist auch gegen Bezahlung des Differenzbetrags ausgeschlossen. Der Pass hat eine Gültigkeit von maximal einem Monat (Fliessdatum), sie endet spätestens Ende August.

Der Deutschlandpass gilt in Zügen der DB (dieses Jahr aber nicht mehr bei CNL) und bei Privatbahnen, die entweder den DB-Tarif akzeptieren oder im Rahmen des Wechselverkehrs DB/NE-Bahnen. ICE-Sprinter können gegen Bezahlung des Aufpreises genutzt werden. Aus formalen Gründen besteht die nicht überprüfbare Forderung, dass mindestens eine Teilstrecke in einem Fernverkehrszug zurückgelegt werden muss. Der Deutschlandpass ist personalisiert und nur zusammen mit einem (für über 16-jährige amtlichen) Lichtbildausweis gültig.

Home | Top | letzte Bearbeitung: 01.01.17